Willkommen…

Wir über uns…


Steuerberatung in der dritten Generation –

Persönliche Betreuung steht bei uns immer noch im Vordergrund

Seit mehr als 85 Jahren betreut unsere Kanzlei von Essen-Borbeck aus Mandanten in steuerlichen Angelegenheiten. Auch heute noch haben wir unseren Sitz nahe dem Schloss Borbeck.
Bereits im Jahr 1932 war Johannes Jarhofer hier steuerberatend tätig. Zum 01.01.1978 übergab er die Kanzlei an seinen Schwiegersohn Dipl.-Kfm. Gerhard Schmidt. Im Februar 2000 wurde auch dessen Tochter Dipl.-Kff. Anissa Schmidt in die Kanzlei als Steuerberaterin aufgenommen.

Wir pflegen seit Jahren zu allen unseren Mandanten einen „kurzen Draht“ und nehmen uns gern Zeit für ein persönliches Gespräch.

 

Zum Schutz des Mandanten unterliegt der Berufsstand der Steuerberater berufsrechtlichen Regelungen. Zuständige Aufsichtsbehörde für unsere Kanzlei ist die Steuerberaterkammer Düsseldorf.

Die wesentlichen berufsrechtlichen Regelungen sind:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung (BOStB)
  • Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

 

Hinweis: Im Detail können diese bei der Steuerberaterkammer Düsseldorf eingesehen werden.